Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 26463-AR-18062024
Schulsachbearbeiter/in (m/w/d)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01445 Radebeul
frühster Beginn der Tätigkeit: 01.09.2024
Stellenanzahl: 1
Berufsbranche: Erziehung und Unterricht
Angebotsbeschreibung: Als Wirtschaftsstandort für innovative und leistungsstarke Unternehmen in den Bereichen Metallbau, Pharmazie und Chemie sowie der Nahrungsmittelproduktion ist die Große Kreisstadt Radebeul mit rund 35.000 Einwohnern eine Stadt vor den Toren Dresdens, die auf eine einzigartige Weise Wein-, Kultur- und Naturerlebnisse vereint. Eine Stadt zum Genießen.
Die Große Kreisstadt Radebeul bietet zum 01.09.2024 eine Stelle als Schulsachbearbeiter/in (m/w/d) im Amt für Bildung, Jugend und Soziales - SG Schulverwaltung – Grundschule Niederlößnitz - an.
Das Aufgabengebiet:
Assistenz- und Sekretariatsaufgaben, z. B.
- Postbearbeitung, Schrift- und E-Mail-Verkehr, Aktenverwaltung, sachgemäße Archivierung, Terminkoordination
- Kommunikation mit Schülern und Schülerinnen, Schulleitung, Kollegium, Eltern, Betrieben und Behörden
- Unterstützung der Schulleitung bei der Schulorganisation und Bewältigung des laufenden Schulbetriebes
- Verwaltung der Schülerschaft (An-, Ab- und Ummeldungen, Klassenlisten, Erstellung von Statistiken, EDV-gestützte Pflege der Schülerdatei usw.)
- Erfassung und Weiterleitung von Unfall- und Schadensmeldungen, besonderen Vorkommnissen, Krankmeldungen
- Unterstützung bei der Organisation von schulärztlichen Untersuchungen und Einleitung von Maßnahmen bei Unfällen
Beschaffung, z. B.
- Materialbeschaffung und -verwaltung
- Inventarisierung
Wir bieten Ihnen:
- eine Tätigkeit mit abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben
- gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitregelungen
- einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
- eine Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorgemöglichkeiten
- 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Arbeitswoche, 2 arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester
- interne/externe Fortbildungen
- Job-Ticket/Jobrad – Fahrradleasing
- Beschäftigten-Rabatt für Fitness/Kurse/Sauna/Schwimmen im Sport- und Freizeitzentrum Kroko-Fit Radebeul

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 25 Stunden (Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung nach § 11 SächsGleiG). Soweit die Anforderungen erfüllt sind, wird die Entgeltgruppe 5 nach TVöD-VKA gezahlt.
Bei Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Günther unter 0351 8311-803 gern zur Verfügung.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweise, Referenzen) schicken Sie bitte bis zum 12.07.2024 an die Stadtverwaltung Radebeul, Hauptamt - SG Personal und Organisation, Pestalozzistraße 6, 01445 Radebeul oder gern auch per E-Mail in einer PDF-Datei an bewerbung@radebeul.de.
Angesichts der anzustrebenden Chancengleichheit in allen Bereichen des Berufslebens sind Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts gleichermaßen erwünscht.
Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen im Sinne des § 2 Absatz 3 SGB IX ist ausdrücklich erwünscht. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.
Senden Sie uns bei papiergebundenen Bewerbungsunterlagen bitte nur Kopien Ihrer Dokumente zu, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden.
Etwaige Bewerbungs- und Vorstellungskosten können wir nicht übernehmen. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihre Einwilligung, Ihre von Ihnen übersendeten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu verarbeiten (vgl. Artikel 6 DSGVO; siehe auch § 32 BDSG).
Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der Stadtverwaltung Radebeul unter datenschutz@radebeul.de .
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 25 Stunden ( Teilzeit)
Vergütung: tariflich
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: - erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/m Kauffrau/-mann für Büromanagement oder vergleichbar
- sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten
- wünschenswert sind Kenntnisse bezüglich schulrelevanter Regelungen und in der Schulverwaltungssoftware SaxSVS
- sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, Sozialkompetenz, Konfliktbewältigung, Loyalität und Diskretion
- persönliche Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
- Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 14.07.2024 14:48