Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 26390-SB-28052024
Zusteller (m/w/d) Wochenkurier in Regionen um Großenhain / Priestewitz / Thiendorf / Gröditz / Riesa / Strehla (Minijob / Wochenende)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Nein
Arbeitsort: 01561 Großenhain
frühster Beginn der Tätigkeit: ab sofort
Stellenanzahl: 3
Berufsbranche: sonstigen Dienstleistungen
Angebotsbeschreibung: Für die regionale Verteilung des Wochenkuriers im Großenhainer Raum werden Mitarbeiter in gesucht (geringfügig beschäftigt).

Wir bieten Ihnen einen Nebenjob mit guter Vereinbarkeit zu Schule oder Hauptberuf. Die Verteilung erfolgt 1mal
pro Woche am Wochenende (in der Regel samstags).
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt je nach Gebiet zwischen 1-4 Stunden.

Sie verfügen über eine freie Zeiteinteilung bei der Zustellung am Verteiltag in einem Zustellgebiet in Ihrer Nähe. Die Prospekte sind bereits im Vorfeld maschinell vorsortiert und werden Ihnen meist Freitag bereitgestellt.

Orte an denen Zusteller gesucht werden:

Gröditz (nicht komplett) /Spansberg

Strehla (nicht komplett) / Görzig b. Strehla
Bahra / Heyda
Mautitz / Stauchitz (nicht komplett)
Moritz

Zschorna / Dobra / Kleinnaundorf
Baselitz / Gävernitz / Kmehlen / Porschütz
Brockwitz / Niegerroda
Schönfeld / Sacka
Rödern

Auch Springertätigkeiten sind im gesamten Verteilgebiet zur Vertretung der Stammzusteller/innen im Urlaubs- und Krankheitsfall mit bis zu 10 Wochenstunden möglich. Dazu sollten Sie ein eigenes Fahrzeug besitzen und sich auch in unbekannten Gebieten mit Hilfe der zur Verfügung gestellten Gebietskarten zurechtfinden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
WEIGRO GmbH
Geierswalder Str. 14
02979 Elsterheide
Telefon: +49 (0) 3571-467-180
E-Mail: kontakt@weigro.info
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 2 Stunden ( keine Angabe)
Vergütung: Mindestlohn
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: keine Angabe
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: keine Angabe
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 19.07.2024 13:47