Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 26134-AR-18032024
Straßenbahnfahrer (Quereinstieg) (m/w/d)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01129 Dresden
frühster Beginn der Tätigkeit: ab sofort
Stellenanzahl: 2
Berufsbranche: Logistik / Verkehr
Angebotsbeschreibung: Wir bewegen Dresden - mit Straßenbahnen, Bussen, Bergbahnen und Fähren. Werktags sind über eine halbe Million Fahrgäste mit uns unterwegs. Als Mobilitätsdienstleister bieten wir Bürgern und Gästen der Landeshauptstadt Dresden einen schnellen, sicheren und pünktlichen ÖPNV. Mit unserer Verkehrsleistung tragen wir dazu bei, die Straßen vom Autoverkehr zu entlasten, das Klima zu schonen und Dresden lebenswert zu erhalten.

Bereit für einen Kurswechsel? Bewerben Sie sich schnell und einfach über unser Online-Bewerbungsformular.

IHRE ZUKÜNFTIGEN AUFGABEN:
Sie sind Repräsentant unseres Unternehmens - dabei hat die kundenorientierte Dienstleistung oberste Priorität
Sie führen einen verkehrssicheren, kundenfreundlichen Linienverkehr im gesamten Bediengebiet der DVB AG durch
Sie sind Ansprechpartner für unsere Fahrgäste, erteilen Auskünfte und helfen mobilitätseingeschränkten Fahrgästen
Ihr Einsatz erfolgt im Schichtbetrieb von Montag bis Sonntag (inklusive Feiertage)

Weiterführende Informationen zur Ausbildung zum Straßenbahnfahrer (Quereinstieg) finden Sie hier.

IHRE VORTEILE BEI UNS:
unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit (38 Stunden/Woche bzw. mind. 30 Stunden/Woche)
mit Beginn der Ausbildung tarifliches Entgelt lt. Tarifvertrag TVN
Vergütung während der Ausbildung und während der ersten 6 Monate Fahrtätigkeit: EG 4 monatlich in Höhe von 2.974,31 Euro brutto
Vergütung nach 6 Monaten Fahrtätigkeit: EG 5 monatlich in Höhe von 3.116,89 Euro brutto
Jahressonderzahlung in Höhe von 1.300 Euro brutto
Leistungsorientierte Bezahlung jährlich in Höhe von 340 Euro brutto
ortsgebundene Tätigkeit im Streckennetz der Dresdner Verkehrsbetriebe AG
30 Urlaubstage sowie 1 zusätzlicher Urlaubstag durch die Tätigkeit im Schichtdienst
Kostenübernahme der Ausbildung
kostenfreie Nutzung unserer Verkehrsmittel
Zuschuss zum Deutschlandticket
Sport- und Freizeitangebote (u.a. Kooperation mit Fitnessstudio, Gesundheitstage)
betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss
Sonderkonditionen für Berufsunfähigkeitsversicherung
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 38 Stunden ( Vollzeit)
Vergütung: Vergütung während der Ausbildung und während der ersten 6 Monate Fahrtätigkeit: EG 4 monatlich in Höhe von 2.974,31 Euro brutto
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: nicht relevant
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein: B (Pkw bis 3,5 t - früher Klasse 3)
sonstige Anforderungen: IHRE QUALIFIKATION:
Mindestalter: 21 Jahre
Besitz eines gültigen Führerscheins Klasse B sowie Fahrpraxis
gesundheitliche Eignung für Personenbeförderung
Flexibilität und Bereitschaft für Schichtarbeit (Montag – Sonntag, Feiertage)
Freude am Umgang mit Kunden
Stadt- und Liniennetzkenntnisse von Vorteil
gute Deutschkenntnisse (mind. B2-Level)
aktuelles polizeiliches Führungszeugnis (ohne Eintrag)*
Auszug aus dem Fahreignungsregister des Kraftfahrt-Bundesamtes*
aktueller Erste-Hilfe-Kurs Nachweis*
*Beantragung nach Zusage
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 29.05.2024 20:46