Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 25932-SB-08022024
Produktionshelfer (m/w/d) Niederau
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01689 Niederau
frühster Beginn der Tätigkeit: ab sofort
Stellenanzahl: 2
Berufsbranche: sonstigen Dienstleistungen
Angebotsbeschreibung: Ein sicherer Job – mit Randstad.
Denn wir sind nicht nur Deutschlands führender Personaldienstleister. Vor allem stehen wir für das Versprechen, gemeinsam weiterzukommen. Wir bieten allen Mitarbeitern die Sicherheit von i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen, Fairness und vielfältige Aufgaben.
So helfen wir Ihnen dabei, Ihr wahres Potenzial auszuschöpfen.

Aktuell suchen wir mehrere Helfer in der Produktion für unseren Kunden in Niederau.

Ihre Aufgaben
• Erledigung von Arbeiten im Bereich der
Schrottentsorgung
• Sortieren von verschiedenen Bauteilen
• Vorbereitung der Bauteile für die Weiterverarbeitung
• Übernahme von Arbeiten am Band
• Unterstützung innerhalb der Produktionsabläufe
• Beachtung der Sicherheitsbestimmungen

Anforderungen
• idealerweise erste Erfahrung als Produktionshelfer
• uneingeschränkte Schichttauglichkeit
• genaue und gründliche Arbeitsweise
• Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche
Arbeitsweise

Das bieten wir Ihnen
• Bezahlung nach Tarifvertrag Zeitarbeit der
BAP/DGB Tarifgemeinschaft
• garantiert pünktliche Entlohnung und auf Wunsch
Abschlagszahlungen
• umfangreiche Sozialleistungen,
inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld
• bis zu 30 Tage Urlaub pro Jahr
• zusätzlich 250 € (brutto) für jede erfolgreiche
Weiterempfehlung an einen Freund oder Bekannten

Bitte bei Bewerbung angeben:
• Referenznummer C00916997
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 40 Stunden ( Vollzeit)
Vergütung: 13,50 - 13,80 € pro Stunde
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: keine Angabe
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: • Mobilität zum Arbeitsort
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 29.05.2024 19:15