Ausbildungsstelle
Stellen-Nr.: 25556-IS-14112023
Ausbildung 2024 Staatlich anerkannter Pflegehelfer m/w/d (Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01589 Riesa
frühster Beginn der Tätigkeit: 01.08.2024
Stellenanzahl: 1
Berufsbranche: Gesundheits- und Sozialwesen
Angebotsbeschreibung: Ausbildung zum Gesundheits-und Krankenpflegehelfer (m/w/d)

Was erwartet Sie?
• eine zweijährige Ausbildung in Vollzeit, bestehend aus Theorie- und Praxisphasen
• theoretischer & fachpraktischer Unterricht an der Berufsfachschule mit berufsbezogenen Fächern wie Entwickeln eines beruflichen Selbstverständnisses, Erhalten und Fördern der Gesundheit, Gestalten von Lebensraum und Lebenszeit, Erkennen von Pflegesituationen, Mitwirken bei Pflegemaßnahmen, Handeln in Notfällen, Situationsgerechte Kommunikation, Strukturierung und Organisation der eigenen Arbeit,Pflegehandeln im qualitätsgerechten sowie rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmen
• praxisnahe und handlungsorientierte Ausbildung im SeniorenHaus
• Anwendung & Vertiefung der in der Theorie erworbenen Kenntnisse
• Bearbeitung eigenständiger Praxisaufgaben zur Verknüpfung der Lerninhalte
• Fachliche Anleitung, Übung und individuelle Begleitung bis hin zur Prüfungsvorbereitung durch qualifizierte & erfahrene Praxisanleiter und Pflegefachkräfte in unseren Teams
• Ausbildungsvergütung nach AVR Diakonie Deutschland (Sachsen), Jahressondersonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge bereits in der Ausbildung
• das Erlangen des Realschulabschlusses ist mit dieser Ausbildung möglich

Wie sehen Ihre beruflichen Möglichkeiten aus?
• Ausbildung und spätere Möglichkeiten im Beruf sind vielfältig, egal ob in der ambulanten oder der stationären Pflege, einer Tagespflege, im Krankenhaus oder der Intensivpflege – Sie werden gebraucht!

Wie können Sie sich bewerben?
Bewerbung, Lebenslauf, Halbjahreszeugnis oder Abschlusszeugnis der 9. Klasse / anderes gleich- bzw. höherwertiges Abschlusszeugnis, Gesundheitszeugnis vom Hausarzt für die Eignung im Pflegeberuf


Sind Fragen offen?
Wir beraten Sie gerne auf dem Weg zur Ausbildung:
Katrin Wittig-Lau
Einrichtungsleitung
03525 617510

Jens Furchert
Pflegedienstleitung
03525 617515
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 40 Stunden ( Vollzeit)
Vergütung: Ausbildungsvergütung brutto 1. Lehrjahr 1.058,33€
Befristung: 31.07.2026
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: Hauptschulabschluss
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: Was sollten Sie mitbringen?
• einen Hauptschul- bzw. gleich- oder höherwertigen Bildungsabschluss
• gesundheitliche Eignung für einen Pflegeberuf & Masernimpfschutz
• eintragungsfreies einfaches Führungszeugnis
• Gespür für die individuellen und sozialen Bedürfnisse älterer Menschen
• Interesse an pflegerischer Versorgung und sozialer Betreuung
• Freude, im Team zu arbeiten und sich auf Beziehungsarbeit einzulassen
• ein absolviertes Pflege-Praktikum zur Festigung des Berufswunsches ist vorteilhaft
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Berufsberater(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 20.05.2024 14:08