Ausbildungsstelle
Stellen-Nr.: 25780-JD-11012024
Ausbildung 2024 zum Baugeräteführer (m/w/d)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01561 Thiendorf
frühster Beginn der Tätigkeit: 01.08.2024
Stellenanzahl: 2
Berufsbranche: Baugewerbe
Angebotsbeschreibung: Wir suchen für das Ausbildungsjahr 2024 einen Baugeräteführer (m/w/d).

Wir konzentrieren uns auf die Sanierung von Asphaltbelägen. Ein Schwerpunkt dabei ist die Bearbeitung von Fahrbahnen mit der gesamten Gerätepalette von der handgeführten Kleinfräse bis zur Großfräse mit Arbeitsbreiten von über 2 Metern und elektronischer Multiplex-Nivellierung.

Deine Aufgaben:
-Bedienung von Baumaschinen, insbesondere von Straßenkaltfräsen
-Reregelmäßige Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten der Maschinen
-Verwendung und Bearbeitung von speziellen Baustoffen
-Erlernen von Sicherheitsvorschriften, Arbeitsabläufen, Baustellenorganisation
-Besuch der Berufsschule und der Überbetrieblichen Ausbildungsstätte in dualer Form

Dein Profil:
-Mindestens Hauptschulabschluss
-Bereitschaft zum überregionalen Einsatz
-Handwerklich-technisches Verständnis und Geschick
-Freude am Umgang mit Maschinen und am Arbeiten im Freien

Unser Angebot:
-Umfassende und praxisbezogene Ausbildung in einem zukunftsorientierten Unternehmen
-Dauer der Ausbildung 3 Jahre
-Möglichkeit der Übernahme nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss
-Weiterentwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung
-Attraktive übertarifliche Vergütung

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich noch heute schriftlich bei:

P+S Pflaster- und Straßenbau GmbH
Am Fiebig 11
01561 Thiendorf

oder per Mail an:
wuelknitz@punds-bau.de
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 40 Stunden ( Vollzeit)
Vergütung: Attraktive übertarifliche Vergütung
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: Hauptschulabschluss
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: keine Angabe
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Berufsberater(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 20.05.2024 14:44