Ausbildungsstelle
Stellen-Nr.: 25458-JD-20102023
Ausbildung 2024 in KfZ-Werkstatt in Riesa
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01587 Riesa
frühster Beginn der Tätigkeit: 01.08.2024
Stellenanzahl: 1
Berufsbranche: Handel; Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen
Angebotsbeschreibung: Für den Ausbildungsbeginn 2024 suchen wir Auszubildende ( m/w/d) zum Kraftfahrzeugmechatroniker-Personenkraftwagentechnik. Kraftfahrzeugmechatroniker/innen mit dem Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik warten mehrspurige Fahrzeuge, die zur Beförderung von maximal neun Personen bestimmt sind. Sie prüfen die fahrzeugtechnischen Systeme und führen Reparaturen aus. Auf Wunsch rüsten sie die Personenkraftwagen auch mit Zusatzeinrichtungen, Sonderausstattungen und Zubehörteilen aus.

Kraftfahrzeugmechatroniker/innen mit dem Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik arbeiten überwiegend in der Instandhaltung von Kraftfahrzeugen, z.B. in Reparaturwerkstätten oder im Pannenhilfsdienst. Auch bei Herstellern von Kraftwagen sind sie tätig. Darüber hinaus sind sie z.B. in Autohäusern oder bei Kfz-Ersatzteilhändlern mit angeschlossener Reparaturwerkstatt beschäftigt.

Wir suchen für unsere Ausbildungsstelle interessierte Bewerber, mit einem Realschulabschluss und mit technischem Interesse.

Kraftfahrzeugmechatroniker/in mit dem Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie und im Handwerk. Die schulische Ausbildung findet in Meißen statt. Der Unterricht wird im Blockmodell durchgeführt.
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 40 Stunden ( Vollzeit)
Vergütung: 649,-€/ 1.Lj.
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: Mathematik Note 3 und besser
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Berufsberater(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 29.05.2024 19:50