Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 25668-JD-07122023
Helfer / Helferin im Hochbau
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01558 Großenhain
frühster Beginn der Tätigkeit: ab sofort
Stellenanzahl: 1
Berufsbranche: Baugewerbe
Angebotsbeschreibung: Als etabliertes Unternehmen in und um Großenhain sind wir auf der Suche nach neuen Mitarbeitern (m/w/d), die bei Arbeiten im Bereich des Hoch- und Tiefbaus unterstützen. Vorrangig geht es um die Rekonstruktion und Renovierung von Altbauten, aber auch um Aufträge für Industriebau, schlüsselfertiges Bauen und Ingenieurbauten.

Je nachdem, welche Aufgaben Sie interessieren oder in welchen Tätigkeiten möglicherweise bereits Erfahrungen vorhanden sind, wir finden die passende Einsatzmöglichkeit in unserem Team!
Bei handwerklichem Geschick, Ihrem Willen und Ihrer Einsatzbereitschaft bieten wir die Möglichkeit des Quereinstieg! Ungelernte Arbeitskräfte führen wir vollumfänglich an Ihre neuen Aufgaben heran. Deutschkenntnisse zur mündlichen Verständigung sind erforderlich.

Sie erwarten 30 Tage Urlaub, eine qualifizierungsabhängige Entlohnung unter tariflicher Bindung (Helferebene ab 12,85Euro je Stunde), Winterbaugeld, betriebliche Altersvorsorge und ein gutes Betriebsklima.

Der Führerschein Klasse B ist wünschenswert - keine Voraussetzung sofern Sie unseren Unternehmenssitz in 01558 täglich erreichen können.

Wir freuen uns Sie bald kennenlernen zu dürfen!

Informationen zur Bewerbung:
Lebenslauf, Zeugnisse
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 40 Stunden ( Vollzeit)
Vergütung: ab 12,85€/h
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: nicht relevant
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Lernbereitschaft
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 20.05.2024 13:42