Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 23756-JS-28072022
logo_v3.png, 14kB
SB Gewerbe- und Ordnungsamt, Katastrophenschutz, Feuerwehr, städt. Einrichtungen, Kultur- und Tourismus (m/w/d)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01616 Strehla
frühster Beginn der Tätigkeit: 01.10.2022
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Die Stadtverwaltung Strehla sucht ab 01.10.2022 einen
SB Gewerbe- u. Ordnungsamt, Katastrophenschutz, Feuerwehr,
städtische Einrichtungen, Kultur- und Tourismus (m/w/d).

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

Gewerbeamt:
- An, Ab- und Ummeldungen (Gewerbeanzeigen,
Reisegewerbe sowie Gaststättenrecht)
- Erteilung von Auskünften
- Bearbeitung von Amtshilfeersuchen

Ordnungsamt:
- Durchsetzung der Stadtordnung einschließlich
Ahndung von Ordnungswidrigkeiten (Verwarngelder,
Bußgelder, Meldungen/Beschwerden bzgl. Müll/Lärm u.a.)
- Verkehrsrechtliche Anordnungen (u.a. Ausstellung und Kontrolle)
- Erteilung von Genehmigungen/Sondernutzungen (Lagerfeuer,
Plakatierung u.s.w.)
- Armenbegräbnisse
-Kontrollfunktion der Einhaltung der gesetzlichen
Bestimmungen, Verordnungen und Satzungen
vor Ort (Gewerbe, Marktwesen, Vereine, etc.)
- Marktwesen

Feuerwehr und Katastrophenschutz:
- Beantragung von Fördermitteln/Erstellung
Verwendungsnachweise
- Brandschutzverhütungsschau
- Abrechnung von Einsätzen, Beschaffung,
Koordinierung von Lehrgängen
- Verwaltung der Feuerwehren, Abrechnung von
Einsätzen, Beschaffung, Koordinierung von Lehrgängen

Jugend, Sport, Kultur, Tourismus und Fremdenverkehr:
- Planung, Organisation und operative Begleitung
von Festen und Veranstaltungen
- Sponsoring, Beantragung Fördermittel, Erstellung
von Verwendungsnachweisen
- Zusammenarbeit und Förderung von Vereinen
- Strategische Steuerung und inhaltlich-konzeptionelle
Betreuung der städtischen Freizeiteinrichtungen
(FZZ/Bibo, Nixenbad/Campingplatz, Tiergarten,
Feuerwehr, Tourismus und Museum)

Bei allen genannten Aufgabenbereichen ist die
vorbereitende Haushaltsplanung und die stetige
Haushaltsführung erforderlich. Die Aufzählung der
Stellenbeschreibung ist nicht abschließend.
Änderungen des Aufgabengebietes sind möglich!
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 35 Stunden (Teilzeit)
Vergütung: EG 6 Haustarif + weitere Leistungen
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: nicht relevant
erforderlicher Berufsabschluss: (ADKZ: 73202907)
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein: B (Pkw bis 3,5 t - früher Klasse 3)
sonstige Anforderungen: Erforderliche Fachkenntnisse und Fertigkeiten:
- erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten
(m/w/d) oder ein vergleichbarer Berufsabschluss
- gute allgemeine EDV-Kenntnisse (Microsoft-Windows-Anwendungen)
- Bereitschaft, sich die notwendigen Kenntnisse und Kompetenzen
in fachspezifischen Gesetzen, Vorschriften und Anwendungsprogrammen
unverzüglich anzueignen (ggf. durch die Teilnahme an notwendigen
Fortbildungsveranstaltungen)
- Kommunikationsvermögen und Teamfähigkeit
- Eigeninitiative und Belastbarkeit
- freundliches und sicheres Auftreten mit gutem
Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
- Loyalität und absolute Diskretion sowie ein hohes
Maß an Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 15.08.2022 12:18