Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 22930-AR-25112021
logo_v3.png, 14kB
Sicherheitsmitarbeiter im Bereich Pforten- und Einlassdienst (m/w/d) Einsatzort: Radeburg
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01471 Radeburg
frühster Beginn der Tätigkeit: ab sofort
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Die DWSI sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Sicherheitsmitarbeiter im Bereich Pforten- und
Einlassdienst (m/w/d) in Radeburg in Voll- bzw. Teilzeit.

Das bieten wir Ihnen:
- ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
in Vollzeit bzw. in Teilzeit in einem wachstums-
orientierten sächsischen Unternehmen
- Vergütung nach dem Tarifvertrag für Sicherheits-
dienstleistungen im Freistaat Sachsen zzgl. Zuschläge
Nachtzuschlag: 10 %, Sonntagszuschlag: 25 %, Feiertags-
zuschlag: 50 % (Aufgaben/Objektbezogen übertariflich)
- viele Objekte mit günstiger Verkehrsanbindung über ÖPNV
- Mitarbeiterrabatte auf Produkte und Dienstleistungen
namhafter Anbieter
- Mitarbeiter werben Mitarbeiter Belohnung
- betriebliche Altersvorsorge
- zielgerichtete Einarbeitung

Das sind Ihre Aufgaben:
- Empfang und Betreuung von Kunden, Besuchern,
Firmen und Lieferanten
- Zutritts- und Zufahrtsmanagement
- Dokumentation von Festlegungen und Tätigkeiten
- Erteilen von Auskünften an Besucher, Gäste, Kunden
- Durchsetzung der Hygieneregeln
- Unterstützung bei der Umsetzung von organisatorischen
Abläufen
- Schließ- und Kontrollrundgänge
- Schlüsselverwaltung
- Intervention
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 40 Stunden (Vollzeit)
Vergütung: nach Tarifvertrag für Sicherheitsdienstleistungen zzgl. div. Zuschläge
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: nicht relevant
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: keine Angabe
Führerschein: B (Pkw bis 3,5 t - früher Klasse 3)
sonstige Anforderungen: Das sollten Sie mitbringen:
- zuverlässige, teamfähige, freundliche
Persönlichkeit mit einem gepflegten
Erscheinungsbild
- Nachweis über die Sachkundeprüfung
gem. § 34a GewO
- Computerkenntnisse
- Kommunikationsbereitschaft
- Bereitschaft zum Schicht- und
Wochenenddienst
- gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- ein einwandfreies Führungszeugnis
- Führerschein Klasse B zum Erreichen des Arbeitsortes
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 15.08.2022 12:26