Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 21523-KM-11112020
logo_v3.png, 14kB
Maschinen- und Anlagenführer (m/w) (Maschinen- und Anlagenführer/in (o. Angabe des Schwerpunkts)) (Maschinen- und Anlagenführer/in - Lebensmitteltechnik)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01662 Meißen
frühster Beginn der Tätigkeit: 04.01.2021
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Die Bienenwirtschaft Meißen GmbH sucht zum nächstmöglichen Einstellungstermin eine/n Maschinen- und Anlagenführer/in /Fachkraft für Lebensmitteltechnik/Mitarbeiter Produktion.

Wir bieten
- 26 Urlaubstage
- Leistungsgerechte und pünktliche Vergütung
- Zuschüsse zu etwaigen Kinderbetreuungskosten
- Vermögenswirksame Leistungen (VWL) und Betriebliche Altersversorgung (bAV)
- Arbeitszeitkonto
- Firmenparkplatz

Ihre Arbeitszeit:
- Vollzeit, Schicht
- 39 Wochenstunden

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte schriftlich an Bienenwirtschaft Meißen, z.Hd. Frau Hahn-Döpmann, Jägerstraße 2, 01662 Meißen oder bevorzugt per E-Mail als PDF-Datei an personal@bienenwirtschaft.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 39 Stunden (Vollzeit)
Vergütung: Das konkrete Lohnangebot ist beim Arbeitgeber zu erfragen.
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: nicht relevant
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Angabe
PKW benötigt: keine Angabe
Führerschein:
sonstige Anforderungen: - erfolgreich abgeschlossene lebensmitteltechnische oder gewerblich-technische Ausbildung (Beispielsweise als Fachkraft für Lebensmitteltechnik oder Maschinen- und Anlagenführer/in) --> keine Bedingung
- Vorzugsweise Berufserfahrung in einem Produktionsunternehmen, idealerweise in der Lebensmittelindustrie
- Kenntnisse in der Maschinenbedienung, handwerkliche Kenntnisse, technisches Verständnis
- Flexibilität und Zuverlässigkeit
- Engagement, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
- Sicheres Agieren, auch unter hoher Belastung.

Wir sind offen für Quereinsteiger. Eine Einarbeitung wird durch den Arbeitgeber garantiert.
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 28.11.2020 08:29