Ausbildungsstelle
Stellen-Nr.: 21508-IS-11112020
logo_v3.png, 14kB
Gärtner/in - Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01591 Riesa
frühster Beginn der Tätigkeit: 01.09.2021
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Wir suchen eine/n Auszubildende/n zum/zur Gärtner/in - Garten- und Landschaftsbau.
Sie verschönern die Umwelt durch Teiche und Pergolen, gestalten die Landschaft durch fachgerechtes Anpflanzen von Rasen, Bäumen, Büschen, Stauden und Blumen: Gärtner/innen der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau legen Außenanlagen aller Art an, von Hausgärten, Terrassen und Parks über Spiel- und Sportplätze bis hin zu Verkehrsinseln, und nehmen Begrünungen an Verkehrswegen und in Fußgängerzonen vor. Sie pflastern auch die Wege und Plätze der jeweiligen Anlagen, bauen Treppen, Trockenmauern, Zäune und Lärmschutzwände. Außerdem begrünen sie Dächer und Fassaden, legen Biotope an und pflegen sie. Auch tragen sie zum Umwelt- und Naturschutz bei, indem sie Mülldeponien und Kiesgruben rekultivieren. Darüber hinaus pflegen sie historische Gartenanlagen.
Die theoretische Ausbildung findet in Dresden statt, die praktische im Verbund mit anderen Betrieben der Region.
Unterkunft wird nicht gestellt.
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 40 Stunden (Vollzeit)
Vergütung: das konkrete Lohnangebot ist beim Arbeitgeber zu erfragen
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: Hauptschulabschluss
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: - mindestens Hauptschulabschluss: Deutschnote: 3, Mathematiknote: 3
- Auffassungsfähigkeit/-gabe, Ganzheitliches Denken,
- Kreativität, Motivation/ Leistungsbereitschaft,
- Teamfähigkeit
- handwerkliches Geschick und technisches Verständnis,
- merkfähig und verantwortungsbewusst
- räumliches Vorstellungsvermögen
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Berufsberater(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 28.11.2020 08:40