Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 21315-KM-24092020
logo_v3.png, 14kB
Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d)(Schutz- und Sicherheitskraft)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01662 Meißen
frühster Beginn der Tätigkeit: ab sofort
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Wir, die ELBLAND Service und Logistik GmbH, sind ein Tochterunternehmen der Elblandkliniken und zuständig für die Dienstleistungen an den Klinikstandorten. Unsere Mitarbeiter sind z.B. in den Bereichen Rezeption, Reinigung, Einkauf & Logistik, Technik, Küche & Service sowie im Sicherheitsdienst tätig.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort in Teilzeit (30 Wochenstunden) einen

Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d) im Elblandklinikum Meißen/Radebeul.

Wir bieten Ihnen:
• eine Teilzeittätigkeit mit geregelten Arbeitszeiten (8-Stunden-Dienste)
• Arbeitsverhältnis auf Grundlage unseres Haustarifvertrages TV ESL/ver.di
• Zuschläge bei Nacht-, Sonntags- und Feiertagsarbeit
• Arbeiten mit moderner Ausstattung in einem angenehmen Arbeitsumfeld
• viele Mitarbeitervorteile, wie z.B. eine hauseigene Kantine, freies Obst und Getränke, Gesundheitsförderung, Arbeitskleidung und Personalverkauf

Das sind Ihre Aufgaben:
• Zugangs- und Personenkontrolle, Verhinderung des Zutritts durch unbefugte Personen
• Personenkontrolle auf gefährliche bzw. verbotene Gegenstände
• Entgegennahme und Weiterleitung von Beschwerden
• Umsetzung und Aufrechterhaltung der Sicherheit und Ordnung
• Außenüberwachung/Kontrollgänge
• Baustellensicherung
• Sicherheit und Sauberkeit im und um das Objekt
• Kontrolle der Parkordnung
• Wahrnehmung allgemeiner Ordnungs- und Sicherheitsaufgaben
• Protokollierung und Bearbeitung von Stör- und Alarmmeldungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre vollständige Bewerbung inkl. Lebenslauf und Zeugnissen! Senden Sie diese bitte unter Angabe der Kennziffer E11_2020 an:

E-Mail-Adresse: Bewerbung.ESL@elblandkliniken.de (Anlagen zwingend im pdf-Format)

Postanschrift:
ELBLAND Service und Logistik GmbH
Nassauweg 7
01662 Meißen

Mit Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten während des
Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerspruch dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 30 Stunden (Teilzeit)
Vergütung: Tarifvertrag: TV ESL/ver.di
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: nicht relevant
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Angabe
PKW benötigt: keine Angabe
Führerschein: B (Pkw bis 3,5 t - früher Klasse 3)
sonstige Anforderungen: Das bringen Sie mit:
• Sachkundeprüfung nach § 34a GewO zwingend
• Berufserfahrung im Bereich mit tatsächlichem öffentlichen Verkehr
• Beherrschen der Prinzipien zur Deeskalation
• Führungszeugnis einwandfrei und ohne Eintrag
• sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• gute Umgangsformen, freundliches Auftreten, gepflegtes Erscheinungsbild
• hohe Belastbarkeit in Stresssituationen
• körperliche Fitness
• PC-Grundkenntnisse
• Pkw-Führerschein
• Ersthelfer-Ausbildung von Vorteil
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 24.10.2020 07:46