Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 20472-KM-10032020
logo_v3.png, 14kB
Heilerziehungspfleger/in (m/w/d)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01662 Meißen
frühster Beginn der Tätigkeit: ab sofort
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Zum sofortigen Einstieg suchen wir Sie als Heilerziehungspfleger (m/w/d) an Ihrem Wunschort!

Darauf dürfen Sie sich freuen:
- Wertschätzung und Anerkennung
- wir sprechen miteinander und sind offen für Wünsche, Sorgen und Kritik
- pünktliche Bezahlung
- einen Stundenlohn ab 15 € + Zulagen
- Urlaubs -und Weihnachtsgeld
- unbefristete Festeinstellung in Voll- oder Teilzeit
- speziell für Sie ausgewählte Einrichtungen
- Mitspracherecht bei der Dienstplangestaltung
- feste Ansprechpartner für alle Anliegen
- regelmäßige tarifliche Lohnerhöhungen
- hohe Übernahmechance beim Einsatzunternehmen
- regelmäßige Teamevents zum Austausch
- kostenfreie Arbeitskleidung bei Bedarf.

Was Sie dafür tun müssen:
- sich über einen der unten stehenden Kanäle bei uns bewerben
- nutzen Sie auch die Möglichkeit der Schnellbewerbung per WhatsApp an 0173/ 5494892.


Akzent Personaldienstleistungen GmbH
Anja Jander
Elbstraße 8
01662 Meißen
Tel: 035214314312
Fax: 035214314319
Mail: anja.jander@akzent-personal.de
Web: www.akzent-personal.de/jobs-in-meißen
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): keine Angabe (Vollzeit oder Teilzeit)
Vergütung: 15,00 Euro pro Stunde
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: keine Angabe
erforderlicher Berufsabschluss: (ADKZ: 83132900)
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Angabe
PKW benötigt: keine Angabe
Führerschein:
sonstige Anforderungen: Das wünschen wir uns:
- eine abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger (m/w/d)
- fachliche und soziale Kompetenz
- Bereitschaft zum Schichtdienst
- Freude im Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen.
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 01.04.2020 09:46