Ausbildungsstelle
Stellen-Nr.: 20249-KM-28012020
logo_v3.png, 14kB
Pflegefachmann/- frau (Gesundheits- und Krankenpfleger/in)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01989 Riesa
frühster Beginn der Tätigkeit: 01.09.2020
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Bereits heute profitieren mehr als 160.000 Menschen jährlich von der ausgezeichneten medizinischen und pflegerischen Qualität der ELBLANDKLINIKEN als größte und medizinisch führende kommunale Klinikengruppe in Sachsen. Zu unserer Unternehmensgruppe gehören vier Kliniken der Akutversorgung, darunter ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung. Die ELBLANDKLINIKEN verfügen mit Ihren drei Standorten in Meißen, Radebeul und Riesa über rund 1.100 Betten.

Wir suchen für die ELBLANDKLINIKEN Stiftung & Co. KG am Standort Riesa mit Beginn zum 1. September des jeweiligen Jahres

Auszubildende als Pflegefachmann/-frau (Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d))

Wir bieten Ihnen:

• eine umfassende und qualifizierte Ausbildung
• eine praxisorientierte Arbeitsweise, sowie eine durch Kollegialität und Nachhaltigkeit geprägte Unternehmenskultur
• einen ausbildungsintegrierten Studiengang „Pflege“
• eine Vergütung erfolgt gemäß Tarifvertrag für die Auszubildenden der ELBLANDKLINIKEN vom 24.10.2018
• Jobticket
• Azubi-Events
• Jährliche Erfolgsbeteiligung
• Kinderbetreuungszuschuss
• Vermögenswirksame Leistungen
• Übernahme garantiert, bei Abschlussnote besser als 3

Die betriebliche Ausbildung mit einer Dauer von drei Jahren (in Vollzeit) findet an der Medizinischen Berufsfachschule in Meißen, Goethestraße 21, statt.
Eine Unterkunft wird nicht gestellt.

Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung inklusive Lebenslauf und aktuellen Zeugnissen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer RIE_092019 an:

ELBLANDKLINIKEN Stiftung & Co. KG
Medizinische Berufsfachschule
Goethestraße 21
01662 Meißen

oder online: schule@elblandkliniken.de

Für Rückfragen stehen Ihnen der Pflegedienstleiter der
ELBLANDKLINIKEN, Herr Silvio Liberski (Tel. 03525/75-3104) oder die kommissarische Leiterin der Medizinischen Berufsfachschule Frau Peggy Schubert (Tel.: 03521/7274-171) und Frau Aurich (Sekretariat der MBFS Tel.: 03521/7274-170) jederzeit gern zur Verfügung.

Arbeitsorte
Weinbergstr. 8, 01589 Riesa, Altriesa, Sachsen, Deutschland
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 40 Stunden (Vollzeit)
Vergütung: Tarifvertrag: Haustarif in Anlehnung an den TVAöD
Befristung: 31.08.2023
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Angabe
PKW benötigt: keine Angabe
Führerschein:
sonstige Anforderungen: Wir wünschen uns von Ihnen:

• mindestens einen Realschulabschluss mit guten Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Biologie
• eine positive Einstellung zum Lernen
• einfühlsames und verantwortungsvolles Handeln
• Team- und Kritikfähigkeit, Einsatzbereitschaft
• eine gesundheitliche Eignung
• bereits absolvierte Praktika bzw. Freiwilliges Soziales Jahr im Bereich Pflege/ Soziales sind wünschenswert
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Berufsberater(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 19.02.2020 12:33