Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 19660-BM-22082019
logo_v3.png, 14kB
Landfleischerei sucht Mitarbeiter/in in der Fleischverarbeitung (Fleischer/in)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01665 Klipphausen OT Sora
frühster Beginn der Tätigkeit: ab sofort
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Für unser Fachgeschäft in Klipphausen wird ein engagierter und zuverlässiger
Mitarbeiter bzw. eine engagierte und zuverlässige Mitarbeiterin für die Herstellung
von Fleisch- und Wurstwaren gesucht.
Zu den Arbeitsaufgaben gehören:
- die Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren
- Schlachten von Rindern und Schweinen
Vollzeit, Teilzeit - flexibel
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt durchschnittlich 40 h, eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Regelarbeitszeit: Montag-Freitag
Wir sind auch offen für Quereinsteieger mit Interesse an der Mitarbeit in der
Fleischverarbeitung und für ausländische Bewerber mit entsprechenden Berufs- und Sprachkenntnissen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann erwarten wir Ihre Bewerbung:

Fleischland Sora
Herr Rene Münch
Sora / Dorfstraße 5g
01665 Klipphausen
Tel.: 035204 48351
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 40 Stunden (Vollzeit)
Vergütung: Das konkrete Lohnangebot ist beim Arbeitgeber zu erfragen. Bei der Besetzung des Stellenangebotes findet kein Tarifvertrag Anwendung,
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: keine Angabe
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: - Grundkenntnisse Fleisch- und Geflügelfleischhygiene, Fleischverarbeitung, Fleischtechnik
- Fleischwaren, Wurstwaren
- Grundkenntnisse Deutsch
- Wünschenswert Belehrung nach Infektionsschutzgesetz (Gesundheitszeugnis)
- Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung, Selbständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 17.11.2019 16:14