Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 19415-KM-05072019
logo_v3.png, 14kB
Mitarbeiter Produktion Sanitärkeramik WC-Gießerei (m/w/d)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01662 Meißen
frühster Beginn der Tätigkeit: 01.10.2019
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Duravit ist eine der dynamischsten Firmengruppen der Sanitärbranche und zählt zu den stärksten Marken des deutschen Mittelstandes.* Wir fertigen von Sanitärkeramik bis hin zu Accessoires alles, was zu einem ganzheitlich gedachten Interior Design im Bad gehört, für über 130 internationale Märkte, die weiter expandieren. Mehr als 160 internationale Auszeichnungen bezeugen den hohen Standard unserer Produkte in puncto Qualität, Design und Technologie.

Gesucht wird für die Stelle 20_2019 ein Mitarbeiter Produktion Sanitärkeramik WC-Gießerei (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

Herstellung von sanitärkeramischen Erzeugnissen an Batteriegießanlagen:
• Eingießen der Masse
• Entformen der Grünteile
• Oberflächenbearbeitung

Die Tätigkeit wird im Zwei-Schicht-Betrieb durchgeführt.

Frühschicht: v. 05:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Spätschicht: v. 23:00 Uhr bis 07:00 Uhr (morgens)
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 38 Stunden (Vollzeit)
Vergütung: nach Tarif (Manteltarifvertrag der feinkeramischen Industrie)
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: keine Angabe
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: • Sie verfügen vorzugsweise über eine abgeschlossene Berufsausbildung
• Sie zeichnen sich durch handwerkliches Geschick und technisches Verständnis aus
• Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch hohe Genauigkeit und einen ausgeprägten Sinn für Qualität
• Sie verfügen zudem über eine gute Auffassungsgabe, sind flexibel und hoch motiviert
• Sie sollten körperlich belastbar
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 16.07.2019 08:26