Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 19311-AR-21062019
logo_v3.png, 14kB
Gemeindlicher Vollzugsbediensteter m/w/d
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01445 Radebeul
frühster Beginn der Tätigkeit: 01.09.2019
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Als Wirtschaftsstandort für innovative und leistungsstarke Unternehmen in den Bereichen Metallbau, Pharmazie und Chemie sowie der Nahrungsmittelproduktion ist die Große Kreisstadt Radebeul mit rund 35.000 Einwohnern eine Stadt vor den Toren Dresdens, die auf eine einzigartige Weise Wein-, Kultur- und Naturerlebnisse vereint. Eine Stadt zum Genießen.

Die Große Kreisstadt Radebeul sucht zum 1. September 2019 einen Gemeindlichen Vollzugsbediensteten (m/w/d) im Rechts- und Ordnungsamt, Sachgebiet Verkehrsangelegenheiten.

Das Aufgabengebiet:
• Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs
• Vollzug von Satzungen, Orts- und Kreispolizeiverordnungen
• Vollzug der Vorschriften über die Beseitigung von Abfällen
• Schutz öffentlicher Grünanlagen, Kinderspielplätzen und anderer dem öffentlichen Nutzen dienender Anlagen und Einrichtungen gegen Beschädigung, Verunreinigung und missbräuchliche Benutzung
• Vollzug der Vorschriften über das Reisegewerbe und Marktwesen, die Sperrzeit und den Ladenschluss
• Vollzug der Vorschriften über Sondernutzungen an öffentlichen Straßen und zum Schutze der Bevölkerung vor gefährlichen Hunden
• Durchführung von Geschwindigkeitsmessungen

Wir bieten Ihnen:
• abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
• eine unbefristete Vollzeitstelle
• gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitregelungen
• modern ausgestattete Arbeitsplätze
• eine leistungsorientierte Bezahlung und betriebliche Altersvorsorgemöglichkeiten
• die Nutzung eines Job-Tickets

Die Vollzeitstelle mit 40 Stunden pro Woche ist gemäß TVöD mit der Entgeltgruppe 6 bewertet. Bei Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Her Zill unter 0351/8311740 gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 26. Juli 2019 an die Stadtverwaltung Radebeul, Hauptamt - SG Personal und Organisation, Pestalozzistraße 6, 01445 Radebeul oder gern auch per E-Mail in einer PDF-Datei an bewerbung@radebeul.de. Senden Sie uns bei papiergebundenen Bewerbungsunterlagen bitte nur Kopien Ihrer Dokumente zu, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten für die Dauer des Stellenbesetzungsverfahrens einverstanden. Etwaige Bewerbungs- und Vorstellungskosten können wir nicht übernehmen.
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 40 Stunden (keine Angabe)
Vergütung: EG 6 TVöD
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss
erforderlicher Berufsabschluss: (ADKZ: 73202907)
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: • abgeschlossene Ausbildung „Verwaltungsfachangestellte/r“
• vertiefte Kenntnisse der für den Arbeitsbereich relevanten rechtlichen Grundlagen
• gute Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten
• sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, Sozialkompetenz, Loyalität und Diskretion
• ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick und Belastbarkeit
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 16.07.2019 08:34