Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 19250-KM-13062019
logo_v3.png, 14kB
Mitarbeiter/in Materialzuschnitt / innerbetr. Transport (Metallbearbeiter/in)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01662 Meißen
frühster Beginn der Tätigkeit: ab sofort
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Wir sind ein mittelständiges, metallverarbeitendes Unternehmen und suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Mitarbeiter/in (m/w/div) für den Materialzuschnitt und die Materialverwaltung/-transport.

Unser Unternehmen steht für Lohnfertigung mit CNC- und konventioneller Technik in vielfältigen Gewerken der Metallbearbeitung. Wir sind Zulieferer von Serien- und Einzelteilen sowie Baugruppen für verschiedenste Bereiche, u.a. Textil- und Druckmaschinenbau, Automobilindustrie, Elektromaschinenbau sowie Medizin- und Messtechnik.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

- die Warenannahme und Wareneingangskontrolle
- die Lagerverwaltung unserer Verbrauchsmaterialien
- fertigungsgerechte Zuschnitte der Materialien
- der innerbetriebliche Materialtransport mittels Hubwagen

Es ist ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Bei der Besetzung des Stellenangebotes findet kein Tarifvertrag Anwendung.
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 40 Stunden (Vollzeit)
Vergütung: konkretes Lohnangebot ist beim Arbeitgeber zu erfragen
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: keine Angabe
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: - Ausbildung aus dem metallverarbeitenden Bereich
- erweiterte Kenntnisse Sägen
- Grundkenntnisse Arbeit nach Zeichnung
- Grundkenntnisse Bestandskontrolle (Lagerwirtschaft), Warenannahme, Wareneingangskontrolle
- Motivation/ Leistungsbereitschaft, selbständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 25.08.2019 20:50