Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 19034-BM-13052019
logo_v3.png, 14kB
Produktionshelfer (m/w)
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01683 Nossen
frühster Beginn der Tätigkeit: ab sofort
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung suchen wir im Raum Nossen ab sofort einen Mitarbeiter (m/w) in der Glasherstellung.
Arbeiten im 3 - Schichtsystem bzw. rollende Woche sollten keine Probleme darstellen. Individuelle Schichtbesetzung kann mit dem Arbeitgeber besprochen werden.
Arbeitszeiten: 1. Schicht von 06:00 Uhr-14:00 Uhr, 2. Schicht von 14:00 Uhr - 22:00 Uhr, 3. Schicht von 22:00 Uhr - 06:00 Uhr.
Ihre Aufgaben:
-Aufgabenbereich u. a. Sicherstellung des Produktionsablaufes sowie Qualitätssicherung
- Be- und Verarbeitung von Glas
- Bereitstellen von Materialien und Betriebsstoffen
- Einrichten sowie Bedienen von Produktionsanlagen und Maschinen
sowie die Qualitätskontrolle und Sicherstellung des Produktionsablaufes
- Umrüsten, Reinigen und Pflegen der Maschinen und Anlagen

Wir bieten:
- unbefristeten Arbeitsvertrag
- übertarifliche Bezahlung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, umfangreiche Sozialleistungen
- einen modernen Arbeitsplatz, verständnisvolles und freundliches Team
Hinweis:
Wir bitten von Papierbewerbungen abzusehen. Bitte haben Sie außerdem Verständnis,
dass Ihre Auslagen in Verbindung mit der Bewerbung und etwaigen Vorstellungsgesprächen
nicht erstattet werden können.
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 40 Stunden (Vollzeit)
Vergütung: Tarifvertrag: iGZ/ DGB + Zuschläge
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: keine Angabe
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: - Teamfähigkeit
- Schichtbereitschaft
- gern Erfahrung im produzierenden Gewerbe
- Mobilität zum Erreichen des Arbeitsortes ist erforderlich
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 27.05.2019 10:08