Arbeitsstelle
Stellen-Nr.: 18808-BM-02042019
logo_v3.png, 14kB
Hausmeister/in
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01662 Meißen
frühster Beginn der Tätigkeit: ab sofort
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Für unsere Kunden suchen wir im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung eine/n Hausmeister/in.

Ihre Aufgaben:

- Überwachung der haustechnischen Anlagen,
- Überprüfung der baulichen Anlagen auf
Funktionsfähigkeit,
- Tageskontrolle der Anlagen auf
Betriebsbereitschaft,
- Technische und organisatorische Absicherung und
Betreuung von Veranstaltungen
- Ausführung von Kleinstreparaturen in den allgemein
zugänglichen Bereichen
- Beschaffung von Kleinmaterial und technischen
Verbrauchsmaterials,
- Betreuung der Außenbereiche/Winterdienst und
Sicherstellen der Objektsauberkeit, Einhaltung der
Hausordnung und der laufenden Verkehrssicherung

Sie sollten sich bewerben, wenn Sie eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Facharbeiter für einen technischen Beruf, Berufserfahrung sowie handwerkliche Fähigkeiten besitzen. Voraussetzung sind weiterhin der Besitz der Führerscheinklasse B und Grundkenntnisse in MS-Office.

Die Stelle ist mit einer Arbeitszeit von 35 Wochenstunden veranschlagt. Bei Bedarf auch weniger.
Sie erhalten von uns einen Arbeitsvertrag. Nach Auslaufen dieser Stelle, die mindestens für
3 Monate ausgelegt ist, können Sie von uns in anderen Unternehmen eingesetzt werden, sofern Sie dies möchten.
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 35 Stunden (Teilzeit)
Vergütung: 9,79 €/Stunde (Tarif IGZ/DGB) und nach Qualifikation
Befristung: unbefristet
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: nicht relevant
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein: B (Pkw bis 3,5 t - früher Klasse 3)
sonstige Anforderungen: - Erfahrungen als Hausmeister wünschenswert
- Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
- Führerschein Klasse B (alt FS 3) erforderlich


Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Fallmanager(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 24.05.2019 21:36