Ausbildungsstelle
Stellen-Nr.: 18033-AM-05112018
logo_v3.png, 14kB
Fachlagerist/Fachlageristin
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01619 Zeithain
frühster Beginn der Tätigkeit: 01.08.2019
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Für das Ausbildungsjahr 2019 suchen wir engagierte Fachlageristen (m/w).

Ausbildungsinhalte:
Sie prüfen die Begleitpapiere, Art, Menge und Beschaffenheit der Lieferungen. Sie erfassen die Ware via EDV, packen sie aus, sortieren und lagern sie sachgerecht oder leiten sie dem Bestimmungsort im Betrieb zu. Für den Versand sind Güter zu verpacken, Begleitpapiere auszufüllen, Liefereinheiten zusammenzustellen und Lkw zu beladen. Sie kennzeichnen, beschriften und sichern die Sendungen unter Beachtung von Sicherheitsvorschriften, wie z.B. die Gefahrgutverordnung und ggf. Zollbestimmungen, und bedienen verschiedene Transportgeräte und Fördermittel, z. B. Gabelstapler oder automatische Sortieranlagen.

Ihre Aufgaben:
- Güter annehmen und kontrollieren
- Güter lagern, bearbeiten, im Betrieb transportieren, kommissionieren
- Güter kundenorientiert verpacken, unter Berücksichtigung von Güter- und Transportart, Transportweg und Wirtschaftlichkeit
- Frachtgewicht und -volumen ermitteln, Verkehrs- und Beförderungsmittel auf Einsetzbarkeit kontrollieren
- Versandkosten ermitteln, regelmäßige Lagerbestandskontrolle, Durchführung von Inventuren u. a.
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 38,5 Stunden (Vollzeit)
Vergütung: ortsüblich
Befristung: 31.07.2021
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: Hauptschulabschluss
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: - sehr guter Hauptschulabschluss (Mathe und Deutsch gut)
- Interesse zu praktisch-zupackender Tätigkeit (z. B. Waren auf LKWs verladen oder Lieferungen ausladen)
- Interesse mit Umgang mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen
-Teamgeist und Engagement
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Berufsberater(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 27.05.2019 10:02