Ausbildungsstelle
Stellen-Nr.: 18021-AM-02112018
logo_v3.png, 14kB
Gleisbauer/in
Überblick
sozialversicherungspflichtig: Ja
Arbeitsort: 01612 Glaubitz
frühster Beginn der Tätigkeit: 01.08.2019
Stellenanzahl: 1
Angebotsbeschreibung: Gleisbauer/innen bauen, erneuern und unterhalten Schienennetze. Sie kontrollieren Gleisanlagen, verlegen Gleise und Weichen und erneuern Gleisbetten.

Gleisbauer/innen arbeiten vor allem in Betrieben des Tiefbaus, beim Bau von Bahnverkehrsstrecken sowie in der Gleisunterhaltung bei Betreibern von Schienennetzen. Auch im Bau von Straßen, Rollbahnen und Sportanlagen oder im Rohrleitungs- und Kabelleitungstiefbau können sie tätig sein. Darüber hinaus können sich mitunter auch Beschäftigungsmöglichkeiten im Brücken- und Tunnelbau ergeben.

Da ihre Hauptaufgabe darin besteht, Gleisanlagen zu erneuern und instand zu halten, sind sie auf wechselnden Baustellen an Gleisanlagen tätig. Dort gehen sie ihren Tätigkeiten überwiegend im Freien nach. Schon während der Ausbildung arbeiten Sie auf unseren Baustellen mit (Übernachtung und Transport werden garantiert).

Die Ausbildung dauert 3 Jahre; die Berufsschule ist hier in der Region.
Konditionen
Arbeitszeit (pro Woche): 40 Stunden (Vollzeit)
Vergütung: ortsüblich
Befristung: 31.07.2022
Anforderungen an Bewerber
mindest erforderlicher Schulabschluss: Hauptschulabschluss
erforderlicher Berufsabschluss: keine Angabe
mindest erforderliche Hochschulabschlussart: keine Zuordnung
PKW benötigt: Nein
Führerschein:
sonstige Anforderungen: Notendurchschnitt max. 3,5.
Mathematiknote: 3
Kontakt
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre(n) zuständige(n)
Berufsberater(in) im Jobcenter um die Kontaktdaten des Arbeitgebers zu erhalten
Ausdruck am 18.07.2019 08:47